Hunde OP Versicherung

Hunde OP VersicherungsvergleichÜber 5 Millionen Hunde sind in deutschen Haushalten ansässig. Viele dieser Tiere besitzen eine Hundeversicherung in Form einer Hundehaftpflicht. Diese Hundehaftpflicht schützt den Besitzer des Hundes vor berechtigten und unberechtigten Schadensersatzforderungen. Berechtigte Ansprüche eines Dritten werden von der Hundehaftpflichtversicherung bezahlt, während unberechtigte von der Hundehaftpflichtversicherung notfalls vor Gericht abgewiesen werden. Während dieser Versicherungsschutz im Alltag der Tiere und der Hundehalter angekommen ist, fristet die Krankenversicherung für Hunde und Hunde-OP Versicherungen noch ein relatives Schattendasein in Deutschland. Nur ein Prozent der Hunde besitzen in Deutschland eine Hundekrankenversicherung oder eine der angebotenen Hunde-OP Versicherung. In Großbritannien hat jeder 4te Hund und in Skandinavien sogar jeder 2te Hund diesen wichtigen Versicherungsschutz. Dieser Versicherungsschutz ist aber natürlich nicht nur für den Hund immens wichtig, sondern auch für den Besitzer des Tieres.

Die Aufwendungen bei der Krankheit eines Hundes steigen nämlich regelmäßig und bei einer Hunde-OP kann der Besitzer mit mehreren tausend Euro rechnen. Natürlich sind diese Versicherungen bei der AGILA auch für Katzen erhältlich. Hier spricht man dann von einer Katzenversicherung anstatt einer Hundeversicherung. Auch die Tierversicherung für Katzen ist bei der AGILA Krankenversicherung online abschließbar.

Hunde OP VersicherungDadurch dass auch die Hunde immer älter werden, nehmen natürlich mit steigendem Alter auch die Operationen zu. Mit der Krankenversicherung bzw. einer Versicherung für Operationen haben Tierhalter die Möglichkeit sich gegen die finanziellen Folgen einer Krankheit oder einer Verletzung durch einen Unfall abzusichern. Eine der wichtigsten Leistungen der Hunde-OP ist die freie Wahl des Tierarztes. Die Wahl vom Tierarzt für den erkrankten Hund kann dadurch eingeschränkt werden, wenn die Hunde-OP nur die einfache Gebührenverordnung für Tierärzte zulässt. Der zweifache bis dreifache Satz sollte Standard bei der Hunde-OP sein. Auch im Ausland sollte ein Versicherungsschutz für den Hund bestehen. Eine Übersicht der Versicherungen, die eine private Hunde-OP Krankenversicherung in Deutschland anbieten, ist ziemlich schnell zu studieren. Wir bieten Ihnen die beide Versicherungen in einem Vergleich an. Vergleichen Sie einfach die Versicherungen, indem Sie auf die obere Grafik klicken.

AGILA Hunde OP VersicherungDie wichtigsten beiden Anbieter der Hunde-OP Versicherung in Deutschland sind die Helvetia Tierversicherung und die AGILA OP Krankenversicherung für den Hund. Im Unterschied zur AGILA OP Krankenversicherung für den Hund, die 2 Tarife anbietet, hat die Helvetia Hundekrankenversicherung nur einen Tarif im Angebot. Beide Anbieter, AGILA und Helvetia, bieten einen Versicherungsschutz vor den Aufwendungen einer Krankheit des Hundes mit einer reinen Hundekrankenversicherung oder einer Hunde OP-Versicherung. AGILA und Helvetia, also beide Versicherungen übernehmen bei Bestehen einer Hunde OP Krankenversicherung alle Unkosten für chirurgische Eingriffe unter Vollnarkose und deren Nachbehandlung durch einen Tierarzt oder verschiedene Tierärzte. Ersetzt werden also die Kosten einer Operation inklusive unmittelbarer stationärer und ambulanter Vorsorge durch die bestehende Tierversicherung.

Als Operation gilt ein chirurgischer Eingriff unter Narkose zur Wiederherstellung des Gesundheitszustandes des Tieres. Die Grenze der Leistungen ist bei der Helvetia Krankenversicherung der zweifache Satz. Bei Notfällen kann der dreifache Satz vom behandelten Tierarzt abgerechnet werden. Die AGILA Hunde-OP-Versicherung erstattet mit ihrem Operation Kostenschutz Tarif bis zum 3fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte bis 2 500 Euro für Hunde. Beim zweiten Tarif, dem Hunde Operation Exklusiv entfällt diese Beschränkung. Hier spielt es keine Rolle, ob der Arzt den einfachen, zweifachen oder dreifachen Satz für die Behandlung abrechnet, wenn er dies auch medizinisch begründen kann.

Helvetia HundeversicherungBei der AGILA Hundeversicherung ist die Versicherungssumme von 3 000 Euro und die Selbstbeteiligung von 20 Prozent zu beachten. Der Exklusiv Tarif der AGILA Tierversicherung besitzt eine unbegrenzte Versicherungssumme und keine Selbstbeteiligung. Bei beiden Versicherungen besteht eine Wartezeit von 3 Monaten. Diese Wartezeit entfällt bei einem Unfall des Hundes. Als Unfall gilt ein plötzlich von außen auf das versicherte Tier beziehungsweise Hund wirkendes Ereignis, welches zu einer unfreiwilligen Schädigung der Gesundheit des Hundes führt. Bei der Helvetia Hundeversicherung genießt der Vierbeiner während eines vorübergehenden Aufenthaltes im Ausland bis zu 4 Monate ab Ausreisedatum auch ohne besondere Vereinbarung weltweit Versicherungsschutz. Die AGILA Hundekrankenversicherung hat hier einen Versicherungsschutz, der eine volle Erstattung der Aufwendungen bei Reisen, die eine Dauer von einem Jahr nicht übersteigt, vorsieht. Inklusive ist hier der medizinisch notwendige Rücktransport der Hunde nach Deutschland.

Hunde OP Versicherung LeistungenNatürlich gibt es auch der Hunde-OP Krankenversicherung Ausschlüsse zu beachten. Die AGILA OP Krankenversicherung für den Vierbeiner und die Helvetia Hundekrankenversicherung übernehmen keine Ausgaben für Diät- und Ergänzungsfuttermittel, Zubehör für Pflege und Bedarfsgegenstände, Kastration und Sterilisation außer bei einer medizinischen Indikation. Auch die Aufwendungen für Prothesen des Bewegungsapparates, Ausgaben für eine Beförderung und Entfernung von Zahnstein, Gutachten, Impfungen und Behandlungen zur Geburtshilfe können von der Hunde-OP Krankenversicherung nicht übernommen werden. Schutz besteht auch nicht für die Folgen von Mängeln oder Krankheiten des Hundes, die bei Beginn der Tierversicherung bereits vorhanden waren, einschließlich angeborener Fehlentwicklungen; Maßnahmen, die der Herstellung eines Rassestandards oder ästhetischen Aussehens dienen; Schäden durch Krieg, Innere Unruhen oder Kernenergie. Diese Aufzählungen sind nicht abschließend. Einzelheiten und eine vollständige Aufzählung finden Kunden in den Versicherungsbedingungen. Fragen zu den Versicherungsbedingungen beantworten wir Ihnen gerne. Als kostenlosen Service stellen wir Ihnen hierzu unsere kostenfreie Hotline bereit.

Hunde OP Versicherung AntragDie AGILA Hundeversicherung gewährt den Schutz bei Operationen für Hunde, die zum Zeitpunkt der Antragstellung gesund und maximal 7 Jahre alt sind. Im Antrag der AGILA OP Krankenversicherung wird nach der Art Vierbeiner, also Hund oder Katze, dem Geburtsdatum, dem Rufname, Zuchtname, Rasse und Farbe gefragt. Auch die Schulterhöhe bei einem Mischlingshund wird bei der Antragstellung, wie auch die Nummer der Tätowierung oder des Chips werden benötigt. Zu guter Letzt muss noch angekreuzt werden, ob der Hund gesund ist. Sind alle diese Angaben zur Zufriedenheit der AGILA Hundekrankenversicherung dann steht einem Schutz Ihres Hundes bei einer Operation nichts mehr im Wege. Natürlich muss auch der Beitrag rechtzeitig gezahlt werden. Wenn der Zeitpunkt des Versicherungsbeginns erreicht ist, dann muss der erste Beitrag unverzüglich gezahlt werden. Bei einer verspäteten Zahlung beginnt der Schutz der Hundekrankenversicherung erst mit dem Eingang der verspäteten Zahlung bei der Hundekrankenversicherung. Dasselbe gilt bei einer Katzenversicherung der AGILA Tierversicherung. Auch bei Fragen zur Katzenversicherung stehen Ihnen unsere Spezialisten Rede und Antwort. Die Unterschiede zwischen der Hundeversicherung und Katzenversicherung sind nicht sehr groß.

Haftpflichtkasse Darmstadt HundehaftpflichtIst eine Schadenfall geschehen, müssen die Versicherungen unverzüglich benachrichtigt werden. Es muss ein Kontakt mit der Versicherung aufgenommen werden und die Untersuchungen erleichtert werden, die nötig sind, um Ursache und Höhe des Schadens, also der Kosten, festzustellen. Bei anstehenden Operationen, langwierigen Therapien oder der Tötung des versicherten Hundes ist die Weisung oder Einverständnis der Versicherungen einzuholen. Die AGILA Assistance Tierversicherung bietet hierzu eine persönliche Service Hotline unter der Telefonnummer 0511 712 80-345. Spezielle Mitarbeiter der Krankenversicherung für den Hund beantworten bei diesem Kontakt die Fragen kompetent und schnell. Auch bei der Suche nach einem Tierarzt, einer Tierschule oder einem Tiersitter ist die AGILA Tierkrankenversicherung gerne behilflich. Selbst eine Beratung im Trauerfall und der Ernährung der Hunde ist bei der AGILA Hundeversicherung möglich. Auch die Hundehaftpflichtversicherung der Haftpflichtkasse Darmstadt und der AGILA ist in unserem Angebot. Wir bieten unseren Kunden auch den Online Abschluss der Hundehaftpflicht an. Die Hundehaftpflicht ist ein Muss für jeden Hundebesitzer, denn der Hundehalter haftet für jeden Schaden, den sein Tier anrichtet und zwar unabhängig ob den Halter ein Verschulden trifft nicht oder nicht. Eine private Haftpflicht bei den Versicherungen in Deutschland bietet hier keinen Versicherungsschutz bei einem Schadensfall und den entstandenen Kosten.

Die Hundehaftpflicht beider Versicherungen haben einen weltweiten Geltungsbereich und ein vorübergehender Auslandsaufenthalt ist bei beiden Versicherungen mitversichert ( Haftpflichtkasse weltweit 1 Jahr und AGILA Hundehaftpflicht 2 Monate). Welpen sind bei der Haftpflichtkasse Darmstadt bis zum vollendeten 12. Lebensmonat mitversichert, bei der AGILA Hundehaftpflicht bis zum 6ten Lebensmonat. Beide Versicherungen haben eine Selbstbeteiligung und versichern auch Kampfhunde. Der günstigste Tarif der Haftpflichtkasse Darmstadt bietet einen Versicherungsschutz von 5 Millionen Euro bei Personen- und Sachschäden während es bei der AGILA Hundehaftpflicht nur 3 Millionen Euro sind. Die Hundehaftpflicht der Haftpflichtkasse bezahlt auch Mietsachschäden an Gebäuden, die AGILA leistet hier nichts. Melden Sie sich bei Fragen zur Hundehaftpflicht oder eines bestimmten Tarifes bei uns. Mehr Informationen finden Sie auf www.hundehaftpflichtversicherungvergleich.com.

Jagdhund VersicherungDie Helvetia bietet aber nicht nur eine Krankenversicherung für Hunde an, sondern auch eine Unfallversicherung für Jagdhunde. Nur sehr wenige Versicherungen bieten diesen speziellen Schutz an. Hierbei gelten die gleichen Versicherungsbedingungen wie bei Katzenversicherung und Krankenversicherung für Hunde, soweit es sich aus den besonderen Bedingungen für die Unfallversicherung von Jagdhunden nichts anderes ergibt. Versicherungsschutz wird während eines der Jagd eingetretenen Jagdunfalles gewährt, der den Tod, die Nottötung oder die Behandlung durch einen Tierarzt für den Jagdhund zur Folge hat sowie für das Abhandenkommen des Jagdhundes während der Jagd. Versichert werden können nur Jagdhunde im Alter von 6 Monaten bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Zu den versicherten Leistungen gehören die Jahreshöchstleistung für ambulante und stationäre Heilbehandlung einschließlich Medikation sowie Operationen infolge eines Jagdunfalls bis 1 500 Euro. Kosten bei Tod oder Nottötung beziehungsweise Abhandenkommens eines Jagdhundes während der Jagd werden bis zu einem Betrag von 750 Euro erstattet. Ein Schutz im Ausland ist bis 4 Monate in der EU und in den EFTA Staaten gewährleistet.

Wenn Sie zu dieser speziellen Absicherung Informationen benötigen oder Fragen haben, dann senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir melden uns dann bei Ihnen. Unser Unternehmen Honoro UG stellt für seine Kunden auf der Startseite auch noch weitere Produkte au dem Versicherungsbereich bereit. Außer der Krankenversicherung für Tiere, sowie der Hundehaftpflicht findet man dort auch die Pferdehaftpflicht, private Haftpflicht, Hausratversicherung, private Unfallversicherung, Reiseversicherung und sogar die Sterbegeldversicherung. Unser Unternehmen steht Ihnen aber nicht nur im Internet zur Verfügung, sondern wir sind auch vor Ort vertreten. Einer persönlichen Beratung steht somit nichts im Wege.